Anzeigen einer Datei

Um den Inhalt einer Datei anzuzeigen, markieren Sie eine Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche Schnellansicht oder wählen Sie diesen Befehl aus dem Kontextmenü.

Der Inhalt von Dateien wird entweder über den internen Dateibetrachter oder über das in Windows für den jeweiligen Dateityp registrierte Programm angezeigt.

Ist unter Optionen: Allgemein das Kontrollkästchen  internen Dateibetrachter/Editor verwenden markiert, wird bei allen Dateitypen, die Sie unter Optionen > Dateitypen als Textdateien definiert haben der interne Dateibetrachter von WISE-FTP gestartet.

Ist unter Optionen: Allgemein das Kontrollkästchen internen Dateibetrachter/Editor verwenden nicht markiert, wird immer das für den jeweiligen Dateityp in Windows registrierte Programm gestartet.

HINWEIS: Alle Dateien, die Sie mit der Schnellansicht angezeigt haben, werden standardmäßig in dem Unterverzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\AceBIT\WISE-FTP 9\QuickView\ (Windows XP) bzw. C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\WISE-FTP 9\QuickView\ (Windows Vista und neuer) abgelegt oder in dem von Ihnen alternativ unter Optionen: Allgemein > Schnellansichtsdateien speichern in angegebenen Verzeichnis. Sie können den Inhalt dieses Verzeichnisses jederzeit bedenkenlos löschen, um Festplattenspeicher freizugeben.