Konfigurationsassistent: Schritt 4

Im vierten Schritt des Assistenten können Sie die Proxy-Einstellungen für WISE-FTP ändern.

Für FTP, SFTP und den Update-Manager ist es erforderlich, die Proxy-Einstellungen getrennt einzugeben.

Wählen Sie unter Typ einen Eintrag entsprechend Ihres Proxy-Servers aus. Bei FTP und SFTP gibt es nur die Möglichkeit FTP oder SOCKS zu wählen, bei HTTP nur http oder SOCKS.

Um SOCKS verwenden zu können, muss der Proxy-Server auch ein SOCKS-Proxy sein. Es gibt verschiedene SOCKS-Typen, die Sie dann unter Socks-Proxy-Typ auswählen können. Um zu erfahren, welchen Proxy Sie verwenden, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.