ASCII-Übertragungsmodus

Der ASCII-Modus sollte zur Übertragung von Textdateien verwendet werden (z. B. .txt, .html, .htm, .cgi). Das Zeilenendzeichen ist je nach Rechnertyp unterschiedlich. Im ASCII-Übertragungsmodus ist sichergestellt, dass das Zeilenendzeichen korrekt umgewandelt wird.

Unter Optionen/Dateitypen können Sie die Dateinamenserweiterungen für Dateien angeben, die als ASCII-Dateien behandelt werden sollen.

TIPP: Wenn der FTP-Server dasselbe Betriebssystem wie Ihr PC verwendet, können Sie immer den Binär-Modus verwenden und auf ASCII verzichten.

WARNUNG: Das Übertragen einer binären Datei im ASCII-Format kann zu einer Beschädigung der Datei führen.