SSL-Einstellungen

WISE-FTP unterstützt die Protokolle SSL (Secure Sockets Layer) und TLS (Transport Layer Security). Hierbei handelt es sich um kryptographische Protokolle für die sichere Kommunikation und Datenaustausch mit FTP-Servern.

  • Markieren Sie die Option Server-Zertifikat verifizieren, wenn Sie das serverseitige Protokoll vor der Verbindung überprüfen möchten.

  • Darunter können Sie ein Zertifikat auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche rechts klicken.

  • Außerdem können Sie eine private Schlüsseldatei auswählen und ein Kennwort eingeben, mit der diese Datei verschlüsselt werden soll.

  • Für FTPES (explicit TLS/SSL) müssen Sie außerdem einen FTP-Befehl (AUTH Typ) festlegen, der verwendet werden soll: AUTH SSL oder AUTH TLS. Bitte überprüfen Sie, welchen Befehl Ihr Server unterstützt.

  • Klicken Sie anschließend auf OK, um den Dialog zu schließen.