Als "Gast" auf einem FTP-Server anmelden

Sie melden sich bei einem FTP-Server in der Regel mit einem Benutzernamen und einem Kennwort an. Viele Sites bieten aber auch die Möglichkeit, sich als Gast anzumelden. Dazu geben Sie als Benutzernamen anonymous und als Kennwort Ihre E-Mail-Adresse ein.

FTP-Server, die diese anonyme Anmeldung unterstützen, bieten in der Regel Dateien zum Download an, die für die Öffentlichkeit uneingeschränkt zugänglich sind, wie z. B. Sharewareprogramme, Grafiksammlungen, Hilfetexte u.ä.

Beachten Sie, dass es für öffentliche Server gewisse Regeln gibt:  

  • Bleiben Sie nicht länger als nötig mit dem Server verbunden, da Sie ansonsten die Leistung des Servers unnötig in Anspruch nehmen.

  • Laden Sie sich nicht mehr Dateien als nötig herunter.

  • Lesen Sie zuerst die Readme-Dateien, die in fast jedem Verzeichnis verfügbar sind und den Inhalt des Verzeichnisses erläutern.

Ein weiteres Hauptmerkmal dieser (öffentlichen) Server ist, dass Sie zwar den Inhalt einsehen und Dateien herunterladen können, aber keine Uploads durchführen können.